BUNTBARSCHE AUS SÜDAMERIKA

Die Buntbarsche aus Südamerika repräsentieren eine Gruppe mit einer grossen Vielfalt an sehr unterschiedlichen Arten. Die bekanntesten Vertreter dieser Gruppe sind Skalare und Diskusfische.

Diese Seite wird laufend ausgebaut.

Skalar.jpg

SKALARE

(Pterophyllum spp.)

Skalare gehören zu den eher grösseren

Aquarienfischen. Skalare sind hochrückige, seitlich abgeflachte Fische mit segelartig ausgebildeten Rücken- und Afterflossen und stark verlängerter Bauchflosse. Das senkrechte schwarze Streifenmuster und die Körperfärbung mit hellerem Rücken und dunklerem Bauch dienen der Tarnung vor Fressfeinden.

Es gibt drei Arten: Pterophyllum scalare, P. leopoldi und P. altum.

Grösse:  bis 15 cm und Höhe bis 25 cm

Haltung: Gruppenweise in hohen Becken mit großen Wurzeln und harten Pflanzen

 

Aquariumgrösse: ab 300 Liter

Wassertemperatur:  24–28 °C

Wasserwerte: pH: 5–7.5 / GH: bis 5–15 °dGH 

Schwierigkeit: normal