SALMLER

Als ausgesprochene Schwarmfische sind Salmler in entsprechender Individuenzahl und einem für sie eingerichteten Aquarium einfach zu pflegen. Die meisten Arten sind ausgesprochen friedlich und können mit anderen Salmlerarten, Zwergbuntbarsche und Panzerwelsen vergesellschaftet werden. Sie überzeugen durch ihre Farbenpracht und ihr synchronisiertes Schwimmverhalten.

Diese Seite wird laufend ausgebaut.

RoterNeon.jpg

ROTER NEON

(Paracheirodon axelrodi)

Der Rote Neon ist einer der bekanntesten und beliebtesten Aquarienfische. Mit seiner typischen Färbung – roter Bauch, schillernd blaugrüner Rücken – ist er ein Blickfang. Er wird 2,5 cm bis maximal 4 bis 5 cm gross, die Weibchen sind etwas fülliger. Bei guter Haltung kann er über 5 Jahre alt werden. Eine ähnliche Art  ist der Neonsalmler, der aber nur in der hinteren Hälfte rot gefärbt ist.

Grösse:  4-5 cm, Weibchen etwas fülliger

Haltung: Schwarmfisch, möglichst in Gruppen ab 30, mindestens jedoch ab 10 Exemplare

 

Aquariumgrösse: ab 100 Liter

Wassertemperatur:  23–27 °C

Wasserwerte: pH: 5–6.5 / °dGH 3– 12

Schwierigkeit: einfach